Professionelle Reinigung seit 2006

Hausmittel vs. Profi – was reinigt die Couch besser?

Kategorie: Ratgeber | 16.05.2022

Mr. Cleaner Ratgeber Blog: Hausmittel vs. Profi – was reinigt die Couch besser
  1. Wie oft sollte die Couch gereinigt werden?
  2. Welche Vorbereitungen müssen getroffen werden?
  3. Welche Hausmittel sind sinnvoll zur Reinigung der Couch?
  4. Wann ist eine professionelle Reinigung angebracht?
  5. Ist eine professionelle Couchreinigung nicht zu teuer?

Nicht selten ist die Couch das zentrale Element des Wohnzimmers. Hier kommt die Familie abends zusammen, hier werden gemütliche gemeinsame Stunden verbracht. Es wird gespielt und gelacht, aber oft auch gegessen und getrunken. Neben Flecken durch Essen oder Getränke kommen aber auch Abfärbungen von Jeans und Co. hinzu, die die schöne Couch nach einiger Zeit unschön aussehen lassen. Sind Haustiere vorhanden, gesellen sich auch Fell und Haare dazu. Und wer kleine Kinder hat weiß, was durch die kleinen Hände noch alles hinzukommen kann. Knete, Farbe oder Kleber sind da nur einige Beispiele.

1. Wie oft sollte die Couch gereinigt werden?

Prinzipiell sollte im Zuge der Wohnungs-/Hausreinigung auch die Couch einmal pro Woche gesäubert werden. Treten akute Verschmutzungen auf, beispielsweise nach einer Feier, wäre eine direkte Reinigung natürlich am besten.

In der Regel wird die Couch täglich und eventuell sogar von mehreren Personen genutzt. Jeans, aber auch Krümel, Hautschuppen und andere Verschmutzungen hinterlassen somit täglich ihre Spuren. Dabei muss verhindert werden, dass diese Verunreinigungen tief in die Couch eindringen. Aus diesem Grund sollte die Couch ca. einmal pro Woche abgesaugt und somit die groben Verschmutzungen entfernt werden. Vergessen Sie dabei nicht die Ritzen und Ecken – fast alle Staubsauger habe passende Aufsätze, womit auch diese Stellen einfach gesäubert werden können. Prüfen Sie nur bitte vorab, aus welchem Material Ihre Couch besteht. Denn nicht jeder Aufsatz ist für jedes Material geeignet.

2. Welche Vorbereitungen müssen getroffen werden?

Bevor Sie mit der ausgiebigen Reinigung der Couch beginnen, sollten Sie einige Sachen prüfen. Grundlegend für die Wahl der Reinigungsmittel ist das Material der Couch. Prüfen Sie unbedingt vorab, dass die Mittel die Sie verwenden möchten auch für das jeweilige Material geeignet sind.

Dann sollte die Couch natürlich freigeräumt werden. Entfernen Sie die Kissen und prüfen Sie die Ritzen – gerne verstecken sich dort Schlüssel, Bargeld oder kleine Spielzeuge. Ist alles entfernt, kann mit dem ersten Schritt – dem Absaugen – begonnen werden. Die groben Verschmutzen können so bereits entfernt werden.

Prüfen Sie die Couch im Anschluss auf einzelne Flecken. Eventuell wissen Sie noch, woher der Fleck stammt? Das kann für die Wahl des Reinigungsmittels wichtig sein. Keinesfalls sollten Sie an einem Fleck nacheinander mehrere verschiedene Reinigungsmittel ausprobieren. Im schlimmsten Fall kann das zu chemischen Reaktionen führen, die die Couch vollends unbrauchbar machen.

Egal für welches Reinigungsmittel Sie sich entscheiden, testen Sie dies an einer unauffälligen Stelle und folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung. (Siehe Blog: "Über das Lieblingssofa und wie man es pflegt")

Sofareinigung Eckcouch vorher

Starke Verschmutzungen durch erbrochenes auf einer Eckcouch

Bei dieser großen Eckcouch mussten sehr starke Verschmutzungen entfernt werden die durch erbrochenem verursacht wurden. In dem Zuge wurde das Sofa auch gleich grundgereinigt und die Verschmutzungen der letzten Jahre mit entfernt.

3. Welche Hausmittel sind sinnvoll zur Reinigung einer Couch?

Damals wie heute können viele Flecken mit einfachen Haushaltsmitteln beseitigt werden. Ebenso wie das Regal im Supermarktregal ist auch die Liste der Hausmittel lang, die zur Fleckbeseitigung genutzt werden können. Hier ein kleiner Auszug:

  1. Bei Backpulver gilt drauf streuen, leicht anfeuchten und einwirken lassen. Nach einigen Minuten dann trocken absaugen. Schauen Sie aber vorab ob der Stoff der Couch geeignet ist. Sonst können ungewollte Verfärbungen das Ergebnis sein.

  2. Rasierschaum und Fensterreiniger klingen auf den ersten Blick ebenfalls als gute Reiniger. Doch diese müssen in den Fleck eingerieben werden. Je nach Art des Fleckes kann dies jedoch dazu führen, dass der Fleck nur tiefer in den Bezug der Couch eindringt.

  3. Manchmal kann es auch schon reichen, Spülmittel mit Wasser zu mischen und so den Fleck zu entfernen.

(Siehe Blog: "Teppichreinigung - Hausmittel oder Chemiekeule? Was wirklich hilft!")

4. Wann ist eine professionelle Reinigung angebracht?

Die obenstehenden Ausführungen zeigen, dass eine gründliche Reinigung der Couch unerlässlich, aber auch nicht unbedingt einfach ist. Profis haben durch ihre langjährige Erfahrung und das professionelle Equipment ganz andere Möglichkeiten. Die Fasern werden nicht nur tiefer gereinigt, sondern auch die Gefahr, den Schaden zu vergrößern, ist bei diesen minimal.

Vor allem bei Flecken an gut sichtbaren Stellen auf der Couch sind Profis empfehlenswert. Das gilt insbesondere auch dann, wenn es eine sehr teure Couch ist. Denn Profis wie beispielsweise Mr. Cleaner kennen sich mit den verschiedenen Stoffen einer Couch aus und haben für jedes Material ein passendes Reinigungsmittel.

5. Ist eine professionelle Couchreinigung nicht zu teuer?

Diese Frage lässt sich gar nicht pauschal beantworten. Hier kommt es auf die individuellen Umstände an. Was ist es für eine Couch? Um welche Art der Verschmutzung handelt es sich? Wie alt sind die Verschmutzungen? Viele Faktoren haben einen Einfluss auf den Preis.

Eine gute professionelle Couchreinigung wird jedoch immer vorab den Preis für die Reinigung nennen. So kann jeder für sich entscheiden, ob es zu teuer ist oder aber den Erhalt der Couch rechtfertigt und angemessen ist. Zudem bringen Profis wie Mr. Cleaner die Reinigungsmittel und -materialien mit, sodass Ihnen dafür keine weiteren Kosten entstehen. Würden Sie sich beispielsweise einen Dampfreiniger ausleihen, würden dafür auch Gebühren entstehen.



In 60 Sekunden zum unverbindlichen Angebot
Allgemeine Reinigung
Fensterreinigung
Teppichreinigung
Polsterreinigung

Ihre Vorteile

Zum Wunschtermin

Einmalig & kurzfristig

Wir stellen das Material

Keine Anfahrtskosten

Inkl. aller Kosten

×
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.