Professionelle Reinigung seit 2006

Fensterreinigung - Warum sie nicht vernachlässigt werden sollte

Kategorie: Ratgeber | 21.11.2022

Fensterreinigung - Warum sie nicht vernachlässigt werden sollte
  1. Warum die Fensterreinigung nicht vernachlässigt werden darf
  2. Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Fensterreinigung?
  3. Welche Putzmittel sind für die Fensterreinigung empfehlenswert?
  4. Wie werden Fenster richtig gereinigt?
  5. Warum einen Profi zum Fenster putzen nutzen?
  6. Kombinieren Sie die Fensterreinigung mit anderen Leistungen von Mr. Cleaner

Für viele Menschen ist die Fensterreinigung eine Aufgabe, die nur sehr ungern durchgeführt wird. Trotz allem müssen die Fenster immer wieder geputzt werden damit Sie als Nutzer einerseits einen guten Durchblick haben, auf der anderen Seite aber auch die Qualität der Fenster nicht leidet.

1. Warum die Fensterreinigung nicht vernachlässigt werden darf

Sicherlich wissen Sie, das Fenster nicht nur dafür da sind, um Licht in Räumlichkeiten hineinzulassen oder um in die Möglichkeit zu geben, nach außen zu schauen. Fenster sind ein wichtiges Bauelement in jedem Haus und in jedem Raum. Deshalb ist es auch wichtig, dass die Fenster gut gepflegt werden.

In der Regel sollte eine Fensterreinigung aller acht bis zwölf Wochen durchgeführt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass sich grobe Verschmutzungen nicht in das Material hineinfressen und dort Schaden anrichten. Das ist zum Beispiel bei Fensterrahmen aus Holz aber auch aus Kunststoff sehr schnell geschehen. Denn es gibt Verschmutzungen wie beispielsweise Vogelkot, der sehr leicht die Materialien angreift und dann für einen Schaden sorgt, der auch mit einer gründlichen Reinigung nicht mehr behoben werden kann.

Hinzu kommt, dass auch die Dichtungen eine regelmäßige Pflege benötigen. Das bedeutet, dass auch diese beim Fensterputzen nicht vergessen werden dürfen und nicht nur die Fensterscheiben, die von innen und von außen geputzt werden. Selbst Witterungseinflüsse der allgemeinen Art wie Regen, Sonne, Staub, Insekten und ähnliche Dinge greifen die Fensteroberflächen an. Das Glas aber auch die Fensterrahmen und die Dichtung. Wenn regelmäßig geputzt wird, wird dafür gesorgt, dass mit der Fensterreinigung gleichzeitig ein wirksamer Schutz und eine Langlebigkeit für die Fenster ermöglicht wird.

2. Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Fensterreinigung?

Manchmal suchen wir vergeblich nach dem richtigen Zeitpunkt, um Fenster zu putzen oder zu reinigen. Nicht immer ist der sonnige Tag tatsächlich auch der ideale Tag. Geputzt werden sollte vor allen Dingen immer dann, wenn folgende Kriterien zutreffen:

  • ein sonniger aber nicht zu heißer Tag
  • es darf nicht zu windig sein
  • die Sonne darf nicht direkt auf die Fenster scheinen
  • es müssen Plusgrade vorliegen

Dass man die Fenster nicht putzt, wenn es regnet, ist selbstverständlich. Doch es darf auch nicht zu heiß sein. Ist es zu heiß, dann werden die Fensterreinigungsmittel zu schnell trocken. Und das bedeutet wiederum, dass auf den Fenstern Streifen hinterlassen werden, die einerseits das Reinigen der Fenster erschweren und auf der anderen Seite nicht schön aussehen.

Ist es im Gegenzug kalt und sind Minusgrade vorhanden, lassen sich die Fenster ebenfalls nicht richtig reinigen. Denn dann wird es schwer, die Fensterreinigungsmittel so zu verarbeiten, dass alles sauber und ordentlich ist. Wenn die Sonne direkt auf die Fensterscheiben fällt, entstehen ebenfalls Schlieren und Streifen, die sich nur schwer beseitigen lassen.

Deshalb empfiehlt es sich, vor der kalten Jahreszeit noch einmal gründlich die Fenster zu putzen und nach der kalten Jahreszeit. In der warmen Jahreszeit kann der Rhythmus von acht bis zwölf Wochen eingehalten werden. (Siehe Blog: "Pollenflug: Wann putze ich die Fenster nach der Blütezeit?")

3. Welche Putzmittel sind für die Fensterreinigung empfehlenswert?

Es gibt viele Tipps und Tricks, wie Fenster richtig gereinigt werden. Wir von Mr. Cleaner verwenden Putzmittel, die einerseits gründlich reinigen, auf der anderen Seite aber auch das Material schonen. Ein Spülmittel, ein Mikrofasertuch und ein Schwamm sollten obligatorisch zur Hand sein. Auch ein Fensterputzmittel wie ein Glasreiniger oder Essig sind sehr gut, wenn gründlich gereinigt werden muss.

Zudem achten wir bei einer Fensterreinigung immer darauf, welcher Verschmutzungsgrad vorliegt und wenden entsprechende Reinigungsmittel an. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich umfangreich, so dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen und auch keine Putzmittel zur Verfügung stellen müssen. Wir bringen unsere Fensterputzmittel mit, verwenden aber Ihre, wenn Sie besondere Wünsche und Voraussetzungen erfüllt haben wollen.

dachfenster-reinigen-lassen-vorher.jpg

Professionelle Reinigung der Dachfenster

Diese Dachfenster wurden regelmässig von uns gereinigt und trotzdem sieht man, wie stark hier die Witterung Einfluss nimmt. Kalk, Schmutz der Bäume und Vogelkot lassen die Fenster schnell unschön erscheinen. Eine regelmässige Reinigung mit dem richtigen Equipment ist da hilfreich.

4. Wie werden Fenster richtig gereinigt?

Es ist wichtig, dass bei der Fensterreinigung mit Struktur vorgegangen wird. Wir von Mr. Cleaner haben feste Abläufe, damit Ihre Fenster nicht nur gründlich sauber werden, sondern auch gepflegt sind.

Wir fangen immer mit den Fensterrahmen an. Sie werden zuerst gründlich gereinigt, wobei oftmals mit einem Schwamm gearbeitet wird. Tropft Flüssigkeit herunter, kann diese direkt aufgefangen werden.

Beim Rahmen ist es wichtig, dass auch die Unterseite und die Oberseite gereinigt werden. Oftmals wird das beim Putzen der Fenster vergessen. Aber dort ist es besonders schmutzig, so dass dort sehr intensiv gearbeitet werden muss.

Nach der Rahmenreinigung werden die Scheiben gereinigt. Wir beginnen hierbei mit der Innenseite und putzen danach die Außenseite, um das Putzwasser für beide Glasseiten verwenden zu können. Zu guter Letzt ist es noch wichtig, dass die Dichtungen gereinigt werden, die Verschlüsse aber auch die Fensterbretter. Hier kann entweder das Scheibenwasser noch mal verwendet werden oder wir nutzen frisches Wasser. Je nachdem, wie hoch der Verschmutzungsgrad ist.

Am Ende sind nicht nur die Fensterscheiben gründlich geputzt, sondern auch die Fensterrahmen, die Dichtungen, die Griffe und die Fensterbretter im inneren sowie im äußeren Bereich. (Siehe Blog: "Wie reinige ich einen Wintergarten – die 10 besten Tipps vom Profi")

5. Warum einen Profi zum Fenster putzen nutzen?

Die Fensterreinigung kann mitunter kompliziert sein. Hier geht es nicht nur darum, ob man Lust darauf hat oder nicht. In vielen Fällen gibt es große Fenster, die schwer erreichbar sind oder die besondere Reinigungsmethoden verlangen. Und hier kann der Profi am besten helfen. Denn wir reinigen nicht nur Ihre Fenster und putzen die Fensterbretter ab, sondern wir bringen auch das nötige Equipment mit.

Es passieren viele Unfälle im Haushalt, weil die richtige Ausstattung fehlt. Übertragen Sie uns deshalb Ihre Fensterreinigungsarbeiten. Mr. Cleaner erledigt das nicht nur zuverlässig und schnell, sondern auch sicher und unfallfrei.

6. Kombinieren Sie die Fensterreinigung mit anderen Leistungen von Mr. Cleaner

Haben Sie gewusst, dass Mr. Cleaner nicht nur eine Fensterreinigung anbietet, sondern auch viele andere Leistungen? Gerne können Sie diese miteinander kombinieren. Zu den Leistungen von Mr.Cleaner gehören unter anderem:

  • Wohnungsreinigung
  • Fensterreinigung
  • Teppichreinigung
  • Polsterreinigung
  • Hausreinigung
  • Baureinigung
  • Umzugsreinigung
  • Gastronomie Reinigung
  • Wasserschaden reinigen
  • Wintergarten reinigen
  • Nikotingeruch entfernen
  • Brandreinigung
  • Entrümpelung
  • Cleaning Service
  • Frühjahrsputz
  • Messireinigung
  • Endreinigung

Haben Sie besondere Wünsche und Vorstellungen, dürfen Sie sich gerne unverbindlich an uns wenden. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder rufen Sie uns ganz einfach an. Wir sichern Ihnen nicht nur einen Wunschtermin zu, sondern erstellen Ihnen auch innerhalb kürzester Zeit ein unverbindliches Angebot. Wir beraten Sie und zeigen ihn, dass Fensterreinigung aber auch alle anderen Reinigungsarbeiten in professionellen Händen gut aufgehoben sind.

Unser Hinweis: Wir berechnen keine Anfahrtskosten. Unsere Preise sind Festpreise inklusive aller Kosten und wir stellen das Material für die Reinigung zur Verfügung.



In 60 Sekunden zum unverbindlichen Angebot
Allgemeine Reinigung
Fensterreinigung
Teppichreinigung
Polsterreinigung

Ihre Vorteile

Zum Wunschtermin

Einmalig & kurzfristig

Wir stellen das Material

Keine Anfahrtskosten

Inkl. aller Kosten

×
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.