Professionelle Reinigung seit 2006

Die Baureinigung: Woraus sie besteht und was sie alles umfasst!

Kategorie: Ratgeber | 05.09.2022

Mr. Cleaner Blogbeitrag: Die Baureinigung - Woraus sie besteht und was sie alles umfasst
  1. Was ist eine Baureinigung bzw. Bauendreinigung?
  2. Auszug potenzieller Leistungen einer Baureinigung
  3. Unterscheidung zwischen Baugrob- und Baufeinreinigung
  4. Kosten einer professionellen Baureinigung
  5. Kann man eine Baureinigung selber durchführen?
  6. Warum bei der Baureinigung besonders hohe Sorgfalt essenziell wichtig ist
  7. Welche Vorteile ergeben sich bei einer professionellen Baureinigung?
  8. Wie lange eine Baureinigung dauert
  9. Gibt es eine Baureinigung speziell für die Industrie?
  10. Gibt es eine spezielle Reinigung für Privatkunden?
  11. Wie flexibel sind die Einsatzzeiten?
  12. Was ist bei der Reinigung von Großflächen zu beachten?
  13. Was ist bei der Reinigung von Neubauten zu beachten?

Wenn an Ihrem Haus Bau-, Renovierungs- oder Sanierungsarbeitern durchgeführt werden, entsteht dabei sehr viel Schmutz. Damit die Bewohner anschließend einziehen können, bedarf es einer gründlichen Baureinigung bzw. Bauendreinigung.

Woraus besteht eine Baureinigung bzw. Bauendreinigung nach einem Um- bzw. Neubau denn genau? Was eine Baureinigung bzw. Bauendreinigung alles umfasst und wie diese nach einer Renovierung bzw. Sanierung richtig durchgeführt wird, verraten wir in diesem Blog-Beitrag.

Sie erfahren alles Wissenswerte über die Baureinigung bzw. Bauendreinigung nach der Renovierung bzw. nachdem die Handwerker ihre Arbeit erledigt haben.

1. Was ist eine Baureinigung bzw. Bauendreinigung?

Die Baureinigung bzw. Bauendreinigung umfasst eine Vielzahl an Reinigungsleistungen. Die Leistungen beinhalten sämtliche Reinigungstätigkeiten der Außen- sowie Innenreinigung auf einer Baustelle, bei Sanierungen, beim Hausbau, etc. Dabei wird grober Bauschutt, Verschmutzungen, Müll sowie auch Staub zuverlässig und professionell entfernt.

Die Baureinigung bzw. Bauendreinigung wird, typischerweise, nachdem das Bauwerk fertiggestellt, die Renovierung oder Sanierung abgeschlossen wurde, durchgeführt. Man bezeichnet die Baureinigung in dieser Phase deshalb auch als Bauendreinigung, Bauabschlussreinigung bzw. Baufeinreinigung.

2. Auszug potenzieller Leistungen einer Baureinigung

  • Das Beseitigen von Baustaub sowie Baumüll
  • Sämtliche Oberflächen bezugsfertig reinigen
  • Das Wischen von Stein- und PVC-Böden
  • Neue Bodenbeläge mit entsprechenden Imprägnier- bzw. Pflegemittel einpflegen
  • Das Reinigen von Türen
  • Lampen sowie Heizkörper reinigen
  • Reinigen von Fenstern von innen sowie von außen, inkl. Fensterbänke und Fensterrahmen
  • Das Fegen und Waschen von Estrichen
  • Zementschleier auf Steinfußböden entfernen
  • Parkettfußböden reinigen
  • Das Saugen von Teppichböden
  • Lichtschalter und Steckdosen reinigen
  • Sanitäranlagen reinigen

Nachdem eine solche Baureinigung durchgeführt wurde, ist das Gewerk bezugsfertig.

3. Unterscheidung zwischen Baugrob- und Baufeinreinigung

Man unterteilt die Baureinigung in der Regel in die Baufein- und in die Baugrobreinigung.

Die Baugrobreinigung: Die Baugrobreinigung wird in der Regel während dem Bau durchgeführt. Dabei wird grober Schutt bzw. Müll entfernt. Häufig wird die Baugrobreinigung zwischen den einzelnen Handwerkstätigkeiten durchgeführt. Das hat den Vorteil, dass zum einen die Arbeit der nächsten Handwerker vereinfacht wird und zum anderen, dass vorhandene Baumängel entdeckt werden.

In sämtlichen Räumlichkeiten sowie im Außenbereich werden bei einer Baugrobreinigung der Bauschutt sowie sämtliche restlichen Werkstoffe, wie zum Beispiel Holz, Gips, Steine, Mauerwerk, Mörtel, etc., beseitigt.

Professionelle Reinigungsfirmen achten bei der Baugrobreinigung auch eine sowohl umweltschonende als auch fachgerechte Entsorgung. Hier gilt es Verpackungen, Chemikalien, Folien, etc. zu sortieren sowie fachgerecht zu entsorgen.

Die Baufeinreinigung: Die Baufeinreinigung ist die eigentliche Bauendreinigung. Sie erfolgt nach der Abnahme des Baus. Die Baufeinreinigung verfolgt das Ziel, dass das Gebäude in einen Zustand gebracht wird, welches es nutzbar und bezugsfertig macht.

Es werden deshalb sämtliche großen als auch kleinen Verschmutzungen entfernt, welche während dem Bau verursacht wurden. Bei der Baufeinreinigung in Bezug auf Sanierungen oder Renovierungen werden bspw. auch sämtliche Reste von Klebeband sowie Etiketten entfernt und alle Oberflächen vom Staub befreit.

Wesentliche Vorteile der Baufeinreinigung sind, dass sämtliche Oberflächen, auf denen es zu einer Verschmutzung durch die Handwerker gekommen ist, frei von Staub, Wischspuren sowie Schlieren gereinigt werden. Hierzu gehören Farbspritzer, Bohrstaub, Lack- sowie Mörtelspritzer. Natürliche werden auch sämtliche Schutzfolien sowie Etiketten beseitigt.

4. Kosten einer professionellen Baureinigung

Die Baureinigung nach Renovierung bzw. Handwerker kann nicht mit einer Gebäudereinigung verglichen werden. Es fallen sehr komplexe sowie individuelle Reinigungsarbeiten bei einer Baureinigung an.

Das ist auch Grund dafür, dass keine pauschale Angabe der entstehenden Kosten möglich ist. Die Preise werden in der Regel entweder pro Stunde oder pro Quadratmeter angegeben. Einfluss auf den Preis haben folgende Faktoren:

  • Die Umstände
  • Der Zeitplan
  • Die notwendigen technischen Geräte
  • Der Verschmutzungsgrad
  • Die Anfahrtskosten

Tipps für Besitzer: Sie können sich ein unverbindlichen Kostenvoranschlag bzw. einen unverbindliches Angebot für die Baureinigung machen lassen. So besitzen Sie die Möglichkeit, die Kosten grob abzuschätzen.

5. Kann man eine Baureinigung selber durchführen?

Eine Baureinigung setzt zum einen richtiges Reinigungsmittel sowie technische Geräte und zum anderen Fachwissen in der Anwendung von unterschiedlichen Pflegemitteln und Reinigungsmethoden sowie eine nicht zu unterschätzende Zeit voraus.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, besteht kein Einwand, dass die Baureinigung von Ihnen nach der Sanierung oder Renovierung selbst durchgeführt wird. Es sollte dabei stets die möglichen Mehrkosten bzw. die Einsparung sowie der Nutzen abgewogen werden.

Die Einpflege der Bodenbeläge darf auf keinen Fall vergessen werden: Nicht nur das Beseitigen von Verschmutzungen gehört zu einer Baureinigung. Die erste Pflege von Bodenbelägen ist essenziell wichtig. Diese garantiert, dass der neue Bodenbelag lange hält und die Bewohner zufrieden sind.

Eine Erstpflege ist insbesondere bei Kunst- und Naturstein sowie bei neuem Parkett vor der Nutzung essenziell wichtig.

Es werden entsprechende Imprägnier- sowie Pflegemittel in die Bodenbeläge eingearbeitet, die die Bodenbeläge vor Verschmutzung und mechanischen Schäden schützen. (Siehe Blog: "Sperrmüll entsorgen - Kosten und Aufwand")

6. Warum bei der Baureinigung besonders hohe Sorgfalt essenziell wichtig ist

Der Schmutz von Renovierungen bzw. Sanierungen kann sich an den Oberflächen sehr hartnäckig ablagern. Es sind entsprechende Reinigungsmittel, -materialien sowie -methoden notwendig, damit die angefallene Verschmutzung durch Etiketten, Lackspritzer, Zementreste, Baustaub, Farbspritzer, Mörtelreste und Fugendichtmasse sauber und vollständig entfernt werden können.

Es kann zu irreversiblen Schäden an den entsprechenden Oberflächen kommen, wenn falsche Reinigungsmethoden bzw. -mittel eingesetzt werden. Des Weiteren können auch Reste verbleiben, die die Optik negativ beeinflussen.

Wichtig für Immobilienbesitzer: Nicht nur Sorgfalt, sondern auch besondere Vorsicht ist bei einer Baureinigung zu empfehlen, damit die neuen Oberflächen von Verschmutzungen ohne mechanischen oder sonstigen Schäden befreit werden können. Es sollten lediglich professionelle Reinigungsmittel zum Einsatz kommen, die für den Einsatzzweck geeignet sind.

Grundreinigung Erstbezug Vorherbild

Baureinigung nach einem Neubau und Renovierung

Nach dem Neubau von diesem Wohnhaus mit seinen 3 Wohneinheiten haben wir die Baureinigung durchgeführt. Die Entfernung von Baustaub und diversen Verschmutzungen auf Böden, Fenstern und im Bad erfolgte über 3 Tage da sich der Feinstaub aus der Luft immer wieder absetzt.

7. Welche Vorteile ergeben sich bei einer professionellen Baureinigung?

Während einer Renovierung oder Sanierung wird gemauert, gespachtelt, gebohrt, etc. Durch die vielfältigen Arbeiten, können auch vielfältige Verschmutzungen verursacht werden.

Oft sind die entstehenden Verschmutzungen sehr hartnäckig. Eine vollständige Entfernung bzw. Reinigung setzt die entsprechenden Reinigungsmethoden voraus.

Ein Tipp für Immobilienbesitzer: Beauftragen Sie eine professionelle Reinigungsfirma, die Ihnen die vollständige Baureinigung abnimmt.

Die Bausubtanz ist neu entstanden und Sie möchten sicherlich nicht, dass bereits erste Schäden an dieser entstehen. Werden empfindliche Oberflächen unsachgemäß gereinigt, ist mit Schäden an diesen zu rechnen.

Außerdem sind professionelle Reinigungsunternehmen besonders effektiv, wenn die Zeitpläne sehr eng getaktet sind. Dadurch werden nicht nur die anspruchsvollen Anforderungen einer Reinigung nach einer Sanierung bzw. Renovierung erfüllt, sondern auch reibungslose Arbeitsabläufe garantiert.

Professionelle Reinigungsfirmen besitzen langjährige Erfahrung sowie Know-how in der Baugrobreinigung, Bauendreinigung, Bauzwischenreinigung sowie in der Baufeinreinigung. Die Erfahrungen liegen zu unterschiedlichsten Objekten vor. Unter anderem:

  • Einfamilienhäuser
  • Gewerbeobjekte
  • Lagerhallen
  • Mehrfamilienhäuser
  • Bürogebäude
  • Industriehallen
  • Gewerbebauten
  • Eigentumswohnung

Professionelle Reinigungsunternehmen setzen spezifische sowie umweltschonende Reinigungsmethoden, -mittel und -materialien sowie spezielle Maschinen ein, um die Baureinigung schnell, effizient und sachgemäß umzusetzen.

Mit einer professionellen Baureinigung erreichen Sie, dass die Räumlichkeiten bezugsfertig sind. Interessierte Mieter werden von der Sauberkeit beeindruckt sein, weshalb Sie bei der Baureinigung nach Sanierung bzw. Renovierung auf eine zuverlässige Durchführung durch einen professionellen Reinigungsanbieter setzen sollten.

Professionelle Reinigungsunternehmen besitzen Fachexperten mit entsprechender Ausbildung. Durch die behutsame aber sorgfältige Reinigung durch die professionellen Fachexperten wird die optimale Basis für einen sauberen Wohnraum geschaffen.

Sie haben einen persönlichen Ansprechpartner direkt vor Ort bei Ihnen, der die Baureinigung für Sie koordiniert. Dieser ist selbst auf dem Bau zur Einweisung der Fachkräfte anwesend. Dadurch erreichen professionelle Reinigungsunternehmen auch bei chaotischen Baustellen sehr effiziente Arbeitsabläufe.

Bevor wir mit der Baureinigung beginnen, wird eine Analyse der notwendigen Handlungen in Ihrem Bauobjekt durchgeführt. Unsere Erfahrung bietet den Kunden den Vorteil, dass wir ganz individuelle Konzepte anbieten können.

Professionelle Reinigungsunternehmen bieten ihren Kunden eine hohe Transparenz bzgl. der entstehenden Kosten. Bei unseren Angeboten, die stets faire Konditionen enthalten, handelt es sich um Festpreisangebote. Diese beinhalten keine versteckten Folgekosten.

8. Wie lange eine Baureinigung dauert

Die benötigte Dauer für eine Baureinigung nach Renovierung bzw. nach den erledigten Arbeiten der Handwerker hängt essenziell von zwei Faktoren ab: erstens von der Nutzfläche des Objekts und zweitens dem Zustand bzw. Verschmutzungsgrad.

Insbesondere bei größeren Wohnkomplexen bzw. Mehrfamilienhäusern stehend verschiedene Bereiche zur Verfügung, die eine gründliche Reinigung benötigen. Hier kommt es sehr darauf an, ob die Reinigung grob oder fein und gründlich durchgeführt werden soll. Bei der groben Reinigung werden lediglich größere Verschmutzungen, wie zum Beispiel Bauschutt, beseitigt. Bei der feinen Reinigung werden auch feine Säuberungsarbeiten, wie bspw. das Reinigen von Böden sowie Türen, durchgeführt.

Umso früher eine professionelle Reinigungsfirma mit der Baureinigung beauftragt wird, desto schneller kann die entsprechende Reinigung durchgeführt und abgeschlossen werden. Bei sehr großen und unübersichtlichen Bauvorhaben macht es in der Regel auch Sinn, eine Bauzwischenreinigung zu beauftragen, damit am Ende nicht sehr viel Schmutz vorhanden ist.

9. Gibt es eine spezielle Baureinigung für die Industrie?

Für die Baureinigung in der Industrie besitzen professionelle Reinigungsunternehmen entsprechende Maschinen sowie spezifisches Know-how. Dementsprechend bieten professionelle Reinigungsunternehmen auch eine Begleitung, Unterstützung sowie Reinigung von industriellen Bauvorhaben an.

Geschäftskunden können genauso wie private Kunden zwischen folgenden Reinigungsleistungen auswählen:

  • Eine Bauzwischenreinigung, die zwischen einzelnen Bauabschnitten durchgeführt werden
  • Eine grobe oder feine Baureinigung nach erfolgter Renovierung bzw. Sanierung
  • Professionelle Reinigungsunternehmen bieten eine individuelle Abstimmung der Phasen sowie Leistungen

10. Gibt es eine spezielle Reinigung für Privatkunden?

Auch für Privatkunden bieten professionelle Reinigungsunternehmen die Baureinigung nach Renovierung bzw. Sanierung an. Bei sämtlichen Bauprojekten ist es möglich, die Baustelle professionell reinigen zu lassen: egal, ob Neubau, Sanierung, Umbau oder Renovierung

Professionelle Baureiniger unterstützen Privatkunden in sämtlichen Phasen eines Bauprojekts mit einer äußersten Gründlichkeit, jede Menge Erfahrung sowie Zuverlässigkeit.

Folgende Leistungen bieten professionelle Baureiniger Privatkunden an:

  • Einfache Baureinigung: besenrein Fegen, Säuberung und Reinigen von Sanitäranlagen und Entsorgung von
  • Ausführlichere Baureinigung: Basiert auf der einfachen Baureinigung und wird ergänzt durch das Absaugen von Feinstaub, dem Wischen von Böden sowie die Reinigung von Fenster und Fensterrahmen.
  • Gründliche Baureinigung: Die Fachexperten der professionellen Baureinigung sorgen sich um sämtlichen Schmutz. Nach abgeschlossener Baureinigung ist das Objekt bezugsfertig.

Professionelle Baureiniger beantworten gerne sämtliche Fragen bzgl. der Baureinigung und erstellen Privatkunden ein unverbindliches sowie kostenloses Angebot.

11. Wie flexibel sind die Einsatzzeiten?

Professionelle Baureiniger sind zeitlich sehr flexibel und passen sich exakt den Prozessen sowie zeitlichen Ablauf der einzelnen Bauphasen an. Selbstverständlich können professionelle Baureinigungen nach Sanierung, Renovierung bzw. nach den Handwerkern auch an Sonn- sowie Feiertagen durchgeführt werden. Ihre Baustelle kann somit auch außerhalb konventioneller Arbeitszeiten aufgeräumt werden.

  • Reinigungsarbeiten, die vollintegriert in das Bauvorhaben sind
  • Für Sonderprojekte auch planbare Blockreinigungen möglich
  • Terminlich vereinbarte regelmäßige Reinigungszyklen
  • Während Instandhaltungs- sowie Wartungsarbeiten unterstützende Reinigungsleistungen
  • Wiederkehrende sowie umfassende Reinigungsangebote für Prüfabnahmen, wie zum Beispiel TÜV-Termine, unangemeldete Zwischenprüfungen, Abnahmen zur Zertifizierung, etc.
  • Unter Vorbehalt auch kurzfristige Sonderreinigung nach erfolgter Anfrage möglich

 (Siehe Blog: "Einmalige Putzhilfe gesucht – Achtung vor schwarzen Schafen")

12. Was ist bei der Reinigung von Großflächen zu beachten?

In Abhängigkeit der Größe des Baukomplexes steigt das Vorkommen von Müll, Dreck und Staub proportional. So fallen bei Großflächen, wie zum Beispiel bei Industriebaustellen oder bei öffentlichen Baumaßnahmen, aber auch bei Renovierungen und Sanierungen von Wohnungen, Bürogebäuden, Gebäudekomplexen und Produktionshallen, sehr viel Müll an.

Von diesen Müllbergen geht nicht nur eine Störung von Arbeitsprozessen aus, sondern auch Risiken. Um präventiv gegen Ausrutschen oder Stolpern der Handwerker vorzugehen, ist hier eine regelmäßige Bauzwischenreinigung zu empfehlen.

Falls in dem Staub brennbare Stoffe, wie zum Beispiel Holz, enthalten ist, besteht auch die Möglichkeit, dass das Gemisch aus Luft und Staub explosionsfähig wird. Deshalb gehören regelmäßige Baureinigungen zum Sicherheitskonzept von Baustellen.

Professionelle sowie erfahrene Reinigungsfachkräfte sorgen von Beginn einer Baustelle bis zur Übergabe des Gebäudes nicht nur für Sauberkeit, sondern auch für Sicherheit.

13. Was ist bei der Reinigung von Großflächen zu beachten?

Typisch für eine Baustelle ist, dass verschiedene Firmen sowie Gewerke auf ihr arbeiten. Sämtliche Arbeiten werden durch einen strengen Zeitplan in Kombination mit einem geplanten Ablauf effektiv koordiniert. Dabei entstehen häufig große Konflikte durch Verpackungsmaterialien, Dreck sowie Staub, welche durch andere Gewerke verursacht wurden.

Beispielsweise werden Kabelreste von den Elektrikern in Ecken gefegt, wo später die Fliesenleger am nächsten Tag mit ihrer Arbeit beginnen möchten. Die Fliesenleger stapeln ihre in einem anderen Raum zu verlegenden Fliesen an der Wand in einem Nebenraum, die die Maler streichen möchten.

So kommt es auf natürlichem Wege zu Streitigkeiten, Hektik und Stress. Die Fachexperten können ihre Arbeit nicht aufnehmen, sondern sind mit dem Aufräumen beschäftigt. Natürlich wird der Abfall von den Fachexperten nicht sachgerecht entsorgt, sondern wandert an die nächste Stelle, wo es sie nicht stört. Ein Müll wird deshalb mehrmals von unterschiedlichen Fachexperten angepackt. Das ist nicht nur nervig, sondern kostet auch Geld und Zeit.

Durch unnötige Aufräumarbeiten kommt der Zeitplan in Verzug. So weit sollten Sie es als Bauherr nicht kommen lassen. Eine professionelle Baureinigung ist die Lösung, damit es nicht dazu kommt. Müll sowie Dreck wird von unseren Fachexperten sofort eingesammelt und anschließend fachgerecht entsorgt, wodurch Ihre Handwerker ungestört ihre Arbeit erledigen können.



In 60 Sekunden zum unverbindlichen Angebot
Allgemeine Reinigung
Fensterreinigung
Teppichreinigung
Polsterreinigung

Ihre Vorteile

Zum Wunschtermin

Einmalig & kurzfristig

Wir stellen das Material

Keine Anfahrtskosten

Inkl. aller Kosten

×
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.